Junge Frau, die zu Hause mit Laptop auf der Couch liegt
Verdienen Sie zusätzliches Geld, indem Sie eine Ihrer Leidenschaften oder Hobbys in ein passives Einkommen verwandeln.

Die Inflation hat ein Rekordniveau erreicht, und obwohl es Anzeichen dafür gibt, dass sie nachlassen könnte, bleiben die Preise für so ziemlich alles hoch. Der Kongress hat an der Verabschiedung von Gesetzen wie dem Inflation Reduction Act gearbeitet, die darauf abzielen, die Kosten für die Amerikaner zu senken, aber es gibt noch Fragen darüber, ob er die Inflation lösen wird.

Kürzungen und eine sorgfältige Budgetierung können helfen – aber es reicht möglicherweise nicht immer aus. Wenn Sie finanzielle Belastungen reduzieren möchten, sollten Sie in Betracht ziehen, einen passiven Einkommensstrom zu schaffen. Glücklicherweise macht das Internet dies einfacher als Sie denken. Es gibt Dutzende von Möglichkeiten, ohne spezielles Training online Geld zu verdienen – wie zum Beispiel, für die Teilnahme an Umfragen bezahlt zu werden.

7 Ideen für passives Einkommen, mit denen Sie zusätzliches Geld verdienen können

Bevor Sie Ihre Reise zum passiven Einkommen beginnen, ist es wichtig zu verstehen, was es bedeutet. Passives Einkommen ist im Wesentlichen Geld, das Sie aus einer anderen Quelle oder einem anderen Geschäft als Ihrem direkten Arbeitgeber verdienen. Es ist normalerweise eine Aufgabe oder Aktion, die nebenbei ausgeführt wird und nicht viel Aufwand erfordert (daher gibt es viele der folgenden Vorschläge online).

„Passive Aktivitäten umfassen Handels- oder Geschäftsaktivitäten, an denen Sie nicht materiell beteiligt sind. Sie beteiligen sich materiell an einer Aktivität, wenn Sie regelmäßig, kontinuierlich und in erheblichem Umfang an der Durchführung der Aktivität beteiligt sind“, erklärt der IRS auf seiner Website.

Wenn Sie einen passiven Einkommensstrom aufbauen möchten, finden Sie hier sieben Möglichkeiten, um zusätzliches Geld zu verdienen.

1. Nehmen Sie an Online-Umfragen teil

Ihre Meinung zu äußern und an Marktforschungen teilzunehmen, kann auch eine einfache Möglichkeit sein, online Geld zu verdienen. Einige der beliebtesten Umfrageseiten sind z Umfrage-JunkieSwagbucksEine MeinungMeinungsposten und Ipsos iSag.

Finden Sie heraus, wie Sie ein paar zusätzliche Dollar verdienen können von zu Hause aus, indem Sie jetzt an Online-Umfragen teilnehmen!

Denken Sie daran: Diese bringen keine großen Einnahmen. Swagbucks sagt, dass seine Mitglieder etwa $1 bis $5 pro Tag verdienen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einige Nachforschungen anstellen, bevor Sie beginnen oder sich zur Teilnahme an Online-Umfragen verpflichten.

2. Starten Sie einen Blog

Blogs sind heutzutage nicht nur zum Spaß da. Sie können ein ziemlicher Geldverdiener sein, wenn sie richtig gemacht werden. Der Schlüssel ist, Ihre Nische auszuwählen, Ihr Publikum aufzubauen und dann den Blog zu monetarisieren. Denken Sie daran: Der Aufbau einer Fangemeinde kann einige Zeit in Anspruch nehmen, seien Sie also geduldig.

Sie können dies durch Affiliate-Marketing tun, das Ihnen eine Provision einbringt, wenn jemand auf einen monetarisierten Link klickt oder ein Produkt kauft, das in Ihrem Blog beworben wird. Sie können auch versuchen, Anzeigen auf Ihrer Website zu verkaufen und anzuzeigen. Sie können ein Tool wie verwenden Google AdSense um mit letzterem anzufangen.

3. Melden Sie sich für eine Gig-Working-Plattform an

Es gibt mehrere Plattformen, die für Online-Auftritte konzipiert sind. Amazon Mechanical Turk ist beispielsweise ein Ort, an dem Sie kleine Aufgaben für Unternehmen auf der ganzen Welt übernehmen können. Sie können das Moderieren von Inhalten umfassen, eine Umfrage machen oder Audio transkribieren.

Clickworker ist eine andere ähnliche Plattform, oder wenn Sie über eine bestimmte Fähigkeit verfügen – wie Texterstellung, Bearbeitung oder Grafikdesign – können Sie freiberufliche Plattformen wie verwenden FiverrFreiberufler. com und Aufarbeitung um mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

4. Starten Sie einen Online-Shop

Wenn Sie der kreative Typ sind, können Sie einen Etsy-Shop eröffnen. Etsy-Verkäufer bieten alles von Schmuck und Kleidung bis hin zu Kunstwerken, Einladungen, Werbeschildern und mehr.

Wenn das nicht Ihr Stil ist, können Sie einen Dropshipping-Shop eröffnen. Mit dieser Strategie betreiben Sie im Wesentlichen eine Storefront. Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, bestellen Sie dieses Produkt bei einem Drittanbieter (normalerweise einem Hersteller, Anbieter oder Großhändler) und versenden es direkt an den Kunden. Shopify hat eine ganze Dropshipping-Komplettlösung Sie können verwenden, um loszulegen (und Sie können ihre Plattform auch verwenden, um Ihren Shop zu erstellen).

Shopify ermutigt Benutzer, diesen Weg in Betracht zu ziehen, und listet sogar Möglichkeiten auf, wie er vorteilhaft ist, von der Reduzierung Ihres Stresses bis hin zu der Flexibilität, aus der Ferne zu arbeiten.

5. Starten Sie einen YouTube-Kanal

YouTube-Ersteller können viel Geld verdienen, und es erfordert nicht unbedingt viel Fachwissen. Sie können Anleitungs- oder Erklärvideos zu praktisch jedem Thema erstellen oder persönlicher werden und sich selbst in die Videos einbringen. Sie können Fachexperten interviewen, Tipps und Tricks geben oder sich einfach nur beim Spielen verschiedener Video-, Handy- oder Brettspiele zeigen.

Das Wichtigste ist, eine Nische zu finden und eine Gefolgschaft aufzubauen. Sie können dann Google Ads integrieren, werden ein YouTube-Partner, und verdienen Sie sogar Geld mit Mitgliedschaften, Live-Chats und Abonnements.

6. Werden Sie Transkriptionist

Wenn Sie ein schneller Schreiber sind, sollten Sie eine Online-Transkription gegen Bargeld in Betracht ziehen. Sie müssen sich einfach Audiodateien anhören und dann tippen, was Sie hören. Sie werden pro Stück bezahlt, also je schneller Sie tippen können, desto besser – zumindest finanziell gesehen. Rev.com, GoTranscript und TranscribeMe sind nur einige der Websites, auf denen Sie Online-Transkriptionsarbeiten finden können.

7. Testen Sie Websites und Apps

Sind Sie der technisch versierte Typ? In diesem Fall können Sie dafür bezahlt werden, neue Websites und mobile Apps zu testen und Fehler zu finden. Bei UserTesting.comkönnen Sie beispielsweise neue Websites und Produkte von Marken wie GoDaddy, Hello Fresh, HP, Subway und Canva testen. Sie brauchen nur eine zuverlässige WLAN-Verbindung, ein Mikrofon, einen Computer oder ein mobiles Gerät und können sich an die Arbeit machen. BetaTesting.comBenutzerZoom und Userlytics sind andere ähnliche Plattformen.

Mehr Möglichkeiten, um schnelles Geld zu verdienen

Wenn Ihnen nichts davon zusagt, können Sie auch ein virtueller Assistent werden, Ihre Fotos auf Stockfotografie-Websites verkaufen oder ein Social-Media-Influencer werden, wenn Sie genügend Follower gewinnen können.

Es gibt einen Nebenauftritt für alle. Sie müssen nur Ihre perfekte Passform herausfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 9 =

Wird geladen

SENDEN

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank.

Warten Sie nicht bis morgen. Sprechen Sie noch heute mit einem unserer Berater und erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen optimal nutzen können.

Wir benötigen einige wichtigere Informationen, um besser zu verstehen, wie wir Ihnen bestmöglich helfen können.

Erzählen Sie uns etwas über das Projekt, das Sie erstellen müssen. Dies ist wertvoll, damit wir Sie an das ideale Team weiterleiten können.

  • Persönliche Daten
  • Firmenbudget
  • Service-Setup
de_DEDeutsch